Tennisabteilung Werdener Turnerbund von 1886 e.V.

Spielberichte

Zusammenfassung der Medenspiel Saison 2018

Von Schweißperlen und knallharten Volleys.....

Mit dem letzten Spieltag im Juli ist auch diese Sommer Medensaison gut für den WTB verlaufen.

Nachdem das Wetter zu Anfang seine üblichen Kapriolen schlug und das ein, oder andere Match beeinflußte, können die Teams vom Viehauser Berg mit den gezeigten Leistungen durchaus zufrieden sein, so zumindest der Tenor der verantwortlichen Kapitäne und Kapitäninen.....

Von durchweg spannenden und vor allem fairen Spielen, konnte am Viehauser Berg und bei den Auswärtsspielen berichtet werden.

In allen Teams gab es die berühmten Matchwinner, aber der Teamspirit stand dabei immer an erster Stelle und so konnten sich die Mannschaften in den Ligen gut behaupten.

Vor allem die in dieser Saison gegen den Abstieg kämpfenden Teams der H 50 & H 60, die sich erst am jeweiligen letzten Spieltag aus eigener Hand haben retten können, machten es mega spannend.

Unglücklicher verlief die Saison der H55, die im letzten Jahr den viel umjubelten Aufstieg in die Verbandsliga schafften, aber durch unglaubliches Verletzungspech den Gang in die Bezirksliga antreten mussten.

Auch wenn die Medensaison wie immer zu kurz ist, WERDEN auf unser Anlage fleißig die Schläger geschwungen und das herrliche Wetter genoßen.....

Ein Dank an dieser Stelle für die tolle Unterstützung der Fans und die Bewirtung von Padrone Fausto, der nach den Partien immer schnell ein aufbauendes, elektrolytisches Getränk bereitstellte......für Schweißperlen und die knallharten Volleys.

vonRobert Lehrich