Tennisabteilung Werdener Turnerbund von 1886 e.V.

Aktuelle Nachrichten

Nachruf zum Tod von Ferdinand Lindecke

Silvester 2018

Alles außer gewöhnlich.....WTB rockt die Hütte

Vorweihnachtszeit, Zeit der Besinnung und Zeit um DANKE zu sagen.

Mit dieser Idee lud der WTB Vorstand die Mannschaftsführer der einzelnen Teams und deren Partner, sowie die fleißigen Helfer des Chill out Teams, zu einem stimmungsvollen Musikevent ein.

Dabei war die Henrichshütte in Hattingen das Ziel und Wolf Codera`s Session Possible rockte dort was das Zeug hielt.

Die super Stimmung in der Hütte ließ auch die Werdener Vertretung schnell in den Groove mit einfallen und man feierte bestens unterhalten, bis in den späten Abend hinein.

Mit einem "Mannschaftsdeckel" setzte der Vorstand in den Personen Klaus Vonnemann & Enrico Kleinser, dann noch mal ein I Tüpfelchen auf den gelungenen Abend.

Im Namen des gesamten Vorstands und unserer zahlreichen Mitglieder, sagen wir den Capitanas & Capitanos, sowie den Chill out Ladies, noch einmal herzlichen Dank für das tolle Engagement für UNSEREN WTB.

von Robert Lehrich

Newsletter

‚Goodbye Oktober‘ Fest auf dem Viehauser Berg

und die wilde Party geht weiter.....Tenniscracks rocken den Oktober

Voll im Trend lagen auch diesmal die verantwortlichen ‚Feierbeauftragten‘ der Tennisabteilung vom WTB.

Von Novemberblues keine Spur, dafür rockten die zahlreichen Partygäste das erste ‚Goodbye Oktober Fest‘. Was in zahlreichen Festzelten schon lange Tradition hat, wurde auch im Clubhaus auf dem Viehauser Berg standesgemäß gefeiert.

Das die Tennisgemeinde auch in Dirndl und Lederhosen eine ‚Bella Figura‘ machten, überraschte dabei niemanden und war Startschuss in eine lange bayrische Nacht.

Stimmungsvoll war das Clubhaus geschmückt, ‚der Flieger grüßte die Sonne‘ vom Band und Padrone Fausto verwöhnte die Gäste mit leckeren Schmankerln aus der Küche.

Ausgelassen wurden die Madel‘n und die Burschen später auf der Tanzfläche gesichtet und man war sich einig, auch diese Party war wieder ein voller Erfolg.

Der besondere Dank geht wieder einmal an das ‚Party Team‘ für die super Organisation, der Küche & Service von Fausto und allen die dabei gewesen sind.

......mit einem leisen Servus und bis zum nächsten Mal, wenn‘s wieder heißt

PARTYZAUBER IM WTB

von Robert Lehrich

Picco Bello Tag

Liebe Mitglieder,
bei Allen, die am Samstag an den Picco Bello Arbeiten beteiligt waren, möchte ich mich ganz herzlich bedanken.
Es wurde so viel gearbeitet, dass ich sogar vergessen habe, ein paar Fotos zu machen.
Es ist super gelaufen, so dass wir den geplanten zweiten Picco Bello Tag am 10.11. streichen können!

Euer Anlagenwart Karl

WTB Clubmeisterschaften der Jugend

v.l.n.r. die Sieger und Zweitplazierten

Jugendvertreter Yves Schütz, Leonie Baumgartner,Dorota Szurawitzki,Pauline Terfehr,Carla Lüning,Inga Schramm,Finn Wäller,Phiiipp Oldigs, Hedi Kirschbaum

Großes Spektakel mit kleinem Ball.....WTB Clubmeisterschaften der Jugend

Was in den Mannschaftspielen schon zu sehen war, setzte sich auch in den Einzel Clubmeisterschaften auf dem Viehauser Berg fort. Klasse Leistungen und tolle Ballwechsel waren notwendig, um die diesjährigen Meister in den verschiedenen Altersklassen der Jugend zu ermitteln.

Unterstützt von Michael Szurawitzki. der in die Rolle des organisatorischen Turnierdirektor`s geschlüpft war, konnten die viel Spannung versprechenden Spiele im WTB starten.

Bereits in den ersten Runden mußten so manche Favoriten sich gehörig strecken und konnten zum Teil mit viel Glück die nächste Runde erreichen, oder es gab direkt die ein oder andere faustdicke Überraschung, so das Spieler im Rampenlicht standen, von denen man es eher nicht erwartet hätte.

Aber so und nicht anders lieben wir "unseren Tennissport" und möchten uns auch ganz herzlich bei der langjährigen Jugensportwartin - Hedi Kirschbaum - bedanken, die erst durch ihr Engangement, dieses Jugendevent ermöglich hat.
Klar, das sich die Teilnehmer es sich nehmen ließen "Ihre Hedi" mit einem schönen Blumenstrauß zu für die großartige Unterstützung zu danken.

Hier die Ergebnisse von den Finals auf der Viehauser Höhe:

U12 Finale der Junioren

In einem spannenden und vielen tollen Ballwechseln gespickten Endspiel setzte sich Lennart Brück mit 4:6, 6:4 & 10:8 gegen Luis Neumann durch

U12 Finale Juniorinnen

In einem sportlich sehr anspruchsvollen Match, ließ die neue Clubmeisterin - Dorota Szurawitzki - ihrer Gegnerin Mara Strauss, letztendlich mit 6:0 & 6:1 keine Chance.

U15 Finale der Junioren

Ungefährdet setzte sich Fynn Wäller gegen Philipp Oldigs im Finale durch

U15 Finale der Juniorinnen

Mit einem Paukenschlag setzte sich Inga Schramm im Finale gegen Carla Lüning durch.

U18 Finale der Junioren

Das Match zwischen May Scharpey & Paul Bauer wird noch nachgeholt.

U 18 Finale der Juniorinnen

Mit einer Klasseleistung setzte sich hier Pauline Terfehr gegen Leonie Baumgartner mit 6:1 & 6:1 durch

von Robert Lehrich

Grandioses Tennis auf dem Viehauser Berg

Auch wenn es nicht mit dem Sieg gegen die favorisierten Jungs vom TC Rawa reichte, konnten die jungen Kerle der M 18 Mannschaft vom WTB stolz auf die gezeigte Leistung sein.
Für Spannung pur sorgten vor allem die Einzel, die in zwei Partien äußerst knapp erst im Match Tiebreak verloren gingen.
Herausragend dabei der Einzelsieg von Max Schapey, der das Team um Kapitän Yves Schütz nochmal hoffen lies.

In der Besetzung Yves Schütz, Erik Brück, Jan Schott & Max Schapey vertraten die Jungens die WTB Farben dabei mit einer Top Leistung.

von Robert Lehrich

Sommerfest " red & white" Party

Erste Fotos vom Fest, Weitere Bilder folgen noch.

Partybeben auf dem Viehauser Berg.....red & white all over

Einmalig, unfassbar, grandios....so, oder ähnlich lauteten die Kommentare der rund 150 Partygäste, die dem Motto des Events "Red & White" auch garderobenmäßig folgten.

Mit dieser Veranstaltung konnte das neu gegründete "Vergnügungsteam" einen weiteren Meilenstein im aktiven Clubleben setzen.

Schnell waren alle Karten bereits im Vorverkauf vergriffen und Padrone Fausto freute sich ebenso über die große Schar der Feierbiester vom WTB, die bis tief in die Nacht das Tanzbein schwangen.

Dazu wurde kurzerhand das Clubhaus zur Dancefloor Location umgewandelt und Star DJ Anthony Stardust legte auf, was das Zeug hielt. Man sprach schon vom neuen Hot Spot & Place to be auf der Viehauser Höhe.

Damit auch alle Gäste standesgemäß abfeiern und Essen & Trinken genießen konnten, hatte das Orgateam ein Festzelt aufbauen lassen, welches schon von weitem in red & white die Gäste willkommen hieß.

Diese Spätsommer Nacht wird noch lange ganz oben auf dem Feier-Barometer sein und alle die dabei waren, hoffen auf eine Wiederholung im nächsten Jahr.

Ein Großes Dankeschön den zahlreichen Helfern, dem gesamten Feierausschuß, unserem Padrone Fausto & Team - der wieder alle Register der italienischen Gastfreundschaft gezogen hat - und natürlich allen Gästen, die das Fest erst zu dem gemacht haben was es war...........PARTY TIME im WTB!!!!

von Robert Lehrich

 

Sarah & Abraham 2018

Sarah & Abraham 2018

Ingrid Schlarp, Herbert Flis


Davis Cup, Wimbledon & French Open.......DAS Tennis Highlight fand am Viehauser Berg statt.

Tradition und Moderne fanden sich am vergangenen Wochenende wieder zum Stelldichein auf der sommerlichen Anlage des WTB ein.

Bereits zum 30. Mal fand der mittlerweile schon berühmte Tenniscup um die beliebten Siegertrophäen aus der Backstube Werntges statt.

Während sich die Herren der Schöpfung schon um 11:00 Uhr zum ersten Aufschlag trafen, griffen die Damen eine Stunde später in`s Geschehen ein und spielten mit wechselnden Spielpartnern ihre jeweiligen Sieger in drei Runden aus.

Per Losfee wurden die einzelnen Paarungen von Tennis Boss Enrico Kleinser verkündet und los ging die wilde Fahrt, um ordentlich Punkte für das Classement zu sammeln.

Spiel, Spaß und lautstarkes Anfeuern von den Zuschauern trieben die Protagonisten zu Höchstleistungen an und das immer nach dem Motto, "Alter schützt nicht vor Spielfreude", dabei wurde ein traumhaftes Tennisspektakel geboten.

Am Abend fand dann die große Siegerehrung statt, die schon mit großer Spannung erwartet wurde. Rund 30 Teilnehmer mit ihren Partner feierten die verdienten Sieger:

Ingrid Schlarp "Sarah 2018" & Herbert Flis "Abraham 2018"

Ein tolles Event, das von unseren Event Damen wieder auf die Beine gestellt wurde........Wir danken für die Top-Organisation und Durchführung und die gastronomische Betreuung durch unseren Padrone Fausto & seinem Team.

Aktionstag, es war was los...

Clubgastronomie

Köstliches vom Stiefel.......Dolce Vita trifft Schnitzel.
Die Mitglieder des WTB sowie alle anderen Gäste freuen sich auf unsere Gastgeber auf dem "Viehauser Berg".
Seit April 2017 hat im "Ristorante" Viehauser Höhe Da Ramona e Fausto, die mediterrane Küche im Tennisclub Einzug gehalten.
Neben Pasta, frischem Fisch und leckeren Fleischgerichten bietet das Betreiberpaar alles, was es für eine gastronomische Versorgung braucht.
Klar, dass auch die Klassiker - wie Schnitzel, Currywurst, Frikadellen und saisonale Gerichte (Spargel, Grünkohl, Gänsebraten etc,) den Weg auf die Speisenkarte finden.
Weitere und aktuelle Informationen zur Clubgastronomie gibt es hier und bei Facebook.
Schon jetzt freuen wir uns auf eine schmackhafte und freundschaftliche Betreuung in UNSEREM Clubhaus.