Tennisabteilung Werdener Turnerbund von 1886 e.V.

Aktuelle Nachrichten

Coronavirus

Liebe Mitglieder der WTB Tennisabteilung,

gestern hat die Landesregierung weitere Einschränkungen zur Eindämmung der Coronavirus Pandemie beschlossen. Dazu gehört die Untersagung von Zusammenkünften in Sportvereinen ab dem morgigen Tage. Zusammenkünfte sind in verständlichen Worten schon, wenn zwei Personen zusammen treffen um etwas gemeinsames zu unternehmen.

Im Klartext heißt dies: unser Vereinsbetrieb ist ab sofort auf Eis gelegt. Tennisspielen ist verboten. Ab morgen ist selbst das Arbeiten oder das Aufhalten in der Halle oder auf der Anlage nur Einzelpersonen gestattet.
Die Halle wird deshalb ab sofort geschlossen sein!
Für unsere Vereins Gastronomie gilt dies jedoch nicht. Sie fällt unter die Regelungen für Restaurants und Gaststätten. Allerdings führen diese Regelungen dazu, dass sie nicht mehr so benutzt werden kann wie bisher. Da durch den Erlass das gesellige Beisammensein als Übertragungsquelle für den Virus ausgeschaltet werden soll, muss die Gaststätte umgestaltet werden. Um den verlangten Mindestabstand von 2 m zwischen den Tischen zu erreichen, kann Fausto nur noch vier Tische aufstellen. Die Stehtische müssen verschwinden. An der Bar kann nicht mehr zusammen gesessen werden. Die Vereins Gastronomie kann sozusagen nur noch aufgesucht werden, um essen zu gehen, nicht mehr um zusammen zu stehen und ein Bierchen zu trinken.

Wir sind mit Fausto im Gespräch und werden ihm Unterstützung seitens des Vereins zukommen lassen, damit auch er die schwierige Zeit überstehen kann.

Diese Regelungen gelten vorerst bis zum 19. April. Wir hoffen alle, dass diese massiv einschränken dann Maßnahmen ihre Wirkung auch zeigen und wir bald wieder unseren Sport aufnehmen können.

Bleibt bitte alle gesund!

DER VORSTAND

WERDENER TURNERBUND VON 1886 e.V.
TENNISABTEILUNG

 

AKTUELLES - AKTUELLES - AKTUELLES - AKTUELLES

AKTUELLES - AKTUELLES - AKTUELLES - AKTUELLES

Liebe WTB Mitglieder, Eltern und Kinder,

der Vorstand des Werdener Turnerbundes wird nach Rücksprache mit den Abteilungsleitern der gemeinsamen Fürsorgepflicht gegenüber unseren Mitgliedern und Trainierenden nachkommen und den Empfehlungen und Vorgaben der Stadt Essen folgen und den Trainingsbetrieb ab Montag den, 16.03.2020 vorerst bis nach den Osterferien (19.04.2020) einstellen.

Lediglich die Leichtathletik Abteilung wird ihr Trainingsangebot eingeschränkt fortsetzen, da jetzt ausschließlich im Freien trainiert wird.

Darüberhinaus werden wir unsere, für den 25.03.2020 vorgesehene Jahreshauptversammlung, auf unbestimmte Zeit verschieben.

Wie und wann es nach den Osterferien weitergeht, erfahren sie auf unserer Internetseite (werdener-turnerbund.de). Natürlich werden wir sie auch auf diesem Wege weiterhin auf dem Laufenden halten.

Mit sportlichen Grüßen

DER VORSTAND
WERDENER TURNERBUND VON 1886 e.V.

Jahreshauptversammlung der WTB Tennisabteilung

Jahreshauptversammlung 2020 der Tennis Abteilung im WTB

Vor deutlich geringerer Teilnehmerzahl als in den Vorjahren, konnte das Vorstandsgremium um Abteilungsleiter der Sparte Tennis - Enrico Kleinser - die Mitglieder im Clubhaus auf dem Viehauser Berg begrüßen.

Geschuldet der momentanen weltweiten "Corona-Lage", wurde die Sitzung so kurz wie möglich und trotzdem informativ durchgeführt. 

Die Bestätigungen im Amt, die Vorstellung der positiven Kennzahlen und das stetige Wachstum an Mitgliedern, waren ebenso Bestandteil der Versammlung, wie auch die Präsentation der WTB Teams, die in diesem Jahr auf Punktejagd auf dem Asche Rechteck gehen werden.

Besonders stolz ist man in den Vereinsreihen auf die Nominierung einer 1. Herren Mannschaft, die es lange Jahre in dieser Form nicht gegeben hat, auch ein großer Verdienst der erfolgreichen Arbeit der Friedrich Tennisakademie unter der Leitung von Chefcoach, Björn Friedrich.

Klar, dass an so einem Abend auch die obligatorischen Ehrungen durchgeführt wurden. Für ihre 40-jährige Vereinsmitgliedschaft wurden die WTB Urgesteine, Wolfgang Schikfelder & Helmut Dierkes, unter großem Applaus geehrt.

Mit den Abschlußworten "passt auf Euch auf und bleibt gesund" verabschiedete der Vorstand die Anwesenden.....nicht ohne den großen & gemeinsamen Getränkedeckel zu übernehmen.
von Robert Lehrich

Enrico gratuliert Wolfgang (l) und Helmut (r)

Die Mannschaft der ersten Stunde

Golden Fourty`s... die ersten Helden der Medenspiele für den WTB

Heute vor 40 Jahren - am 24. April 1979 - konnte niemand ahnen, dass es der Startschuß für eine erfolgreiche Tennisära sein sollte, die bis heute auf der Anlage auf der Viehauser Höhe Bestand hat.

Mit Holzschlägern und kürzesten Hosen, war man nicht nur modisch "up to date", sondern wusste damit auch sportlich zu gefallen....

Der weiße Sport und seine Etiketten, längst vergessene Zeiten, die sich modisch und im Equipmentbereich verändert haben. Was sich nicht verändern wird, sind der gemeinsame Spaßfaktor am Sport mit der gelben Filzbalkugel, dafür steht der WTB.

Bescheiden ging man damals an das Turniergeschehen heran und fand schnell weitere Gleichgesinnte, die ebenfalls die rot-weißen Farben mit Stolz und Freude vertraten. Diese Attribute sind auch heute noch fest in den Grundzügen des Vereins verankert und bilden damit die Ebene eines stetig wachsenden Vereins, der sich großer Beliebtheit erfreut.

40 Jahre und kein wenig tennismüde, so präsentiert sich die Tennis-Abteilung des WTB und freut sich auf das offizielle Tennis Opening am kommenden Sonntag - 28. April 2019 - ab 12:00 Uhr, zu der alle Vereinsmitglieder und die, die es noch WERDEN wollen, herzlich eingeladen sind.

von Robert Lehrich

Unser Platzwart Arno Herschbach

Clubgastronomie

Köstliches vom Stiefel.......Dolce Vita trifft Schnitzel.
Die Mitglieder des WTB sowie alle anderen Gäste freuen sich auf unsere Gastgeber auf dem "Viehauser Berg".
Weitere und aktuelle Informationen zur Clubgastronomie gibt es hier und bei Facebook.
Wir freuen uns über eine schmackhafte und freundliche Betreuung in UNSEREM Clubhaus.