Tennisabteilung Werdener Turnerbund von 1886 e.V.

Neues in unserem Verein

Sarah und Abraham 2019

Hier unser glückliches Siegerpaar 2019

Sarah: Heinke Derichsweiler-Hilke und Abraham: Henrik Brügger

Klasse Tennis bei Hochofen Temperaturen...

Auch in diesem Jahr zeigte Petrus seine beste Seite und schickte die Ballakteure beim Sarah&Abraham Turnier bei tollem Wetter in das heiße Gefecht.

Rund 25 Teilnehmer zockten auf der roten Asche um die begehrten Trophäen bei den Damen und den Herren und lieferten sich nicht nur ob der hohen Temperaturen‚ hitzige Ballwechsel. Wie bei allen WTB Turnieren steht der Spaßfaktor an erster Stelle und ermöglicht gerade diesem Turnier schon eine lange Tradition.

Henrik Brügger und Heinke Derichsweiler-Hilke wurden dann am Abend - beim obligatorischen BBQ Dinner - als Champion & Championesse geehrt.
Den zweiten Platz erreichten Herbert Flis und Christiane Gräbsch.

Einer weiteren Tradition folgend, bekamen auch die sich im südlichen Teil der Tabelle befindenden Akteure, einen Sonderpreis.eine gemeinsame Trainerstunde bei unserem Coach Michael Ahrweiler.

Bis tief in die Nacht würde ordentlich gefeiert, die einzelnen Ballwechsel diskutiert und erstaunt festgestellt, das manchmal die Ohren besser sind, als die Augen....war der Ball wirklich noch an der Linie?

Vermutlich werden Abraham und seine Sarah auch den Eröffnungstanz geleistet haben - das ist aber nicht verbindlich überliefert.

Schon heute steht dieses Turnier im Kalender für 2020 und wer weiß, vielleicht gibt es dort ein legendäres Doppel zu bestaunen. Die momentanen Sehnen-Knie und Hüft Invaliden, Robbi, Torsten, Reiner & Kalla, drohen mit Comeback.

red. Robbi Lehrich

 

Die Mittwochsrunde

FUN-Tastischer Tennis Mittwochmorgen im WTB

FUN-Tastischer Tennis Mittwochmorgen im WTB

Schon lange ist es eine schöne und traditionsreiche Einrichtung, das sich DIE Damen - rund um Ansprechpartnerin Karin Schüngel - zu einem lockeren Tennisspiel im Doppelmodus treffen, zwanglos, locker und mit viel Spaß, werden in der Zeit von 10:00-12:00 Uhr die jeweiligen Paarungen vor Ort ausgelost.
Zu diesem beliebten Tennistreff, der jeden Mittwoch stattfindet, sind alle Damen des WTB herzlich eingeladen und die bestehende Truppe freut sich auf Nachwuchs.
Als besonderes Schmankerl bietet Fausto an jedem 1. Mittwoch des Monats, ein leckeres Frühstücksbuffet an, so das man gut gestärkt in die Partien einsteigen kann.
Auch hier gilt das Motto: "Alles kann, nichts muß".

Einen Einblick in die bisherigen Damenwelt bietet das Foto (s.u.) und wir ihr seht, ist dort noch eine Menge Platz für Damen, die sich entspannt beim gemeinsamen Tennis wohlfühlen möchten,

Bei Interesse bitte einfach an Karin Schüngel wenden, oder noch besser, einfach den Schläger schnappen, vorbeikommen und mitspielen.

von Robert Lehrich

Neues Team Herren 55

von lks. nach rechts Reiner Bittner, Peter Adomeit, Martin Sutmann, Robbi Lehrich, Axel Rube, Steffen Rühle, Capitano Herbert Flis Es fehlt: Detlef Hinze, Jörg Handrick

Wechselwillige Männer gesucht & gefunden......

Schon frühzeitig haben sich die Mannen um Kapitän Herbert Flis für die kommende Sommer Saison positioniert und werden in der neuen Altersklasse der H 55 aufschlagen,

Mal schauen, wie es in diesen Gefilden wird und die Truppe ist gespannt auf diese - sicherlich auch sportliche Herausforderung - 
Das Großteil der Truppe bleibt beisammen, lediglich der "Youngster" Torsten Röttges, wird die Mannschaft erst im übernächsten Jahr wieder verstärken können.

Bis dahin bleibt das Team so zusammen & wird möglicherweise noch von dem einen, oder anderen Spieler ergänzt & verstärkt werden.